Dankbarkeit ist die Erinnerung des Herzens - Französisches Sprichwort

Als Dank für Ihre Unterstützung schicken wir Ihnen auf Wunsch einen so genannten Dankbarkeitsstein. Er steht symbolisch für die Dankbarkeit, die wir mit seiner Hilfe täglich äußern können – für ein gesundes, erfülltes Leben.

Ganz viel Freude mit Ihrem persönlichen Dankbarkeitsstein!

Sandra und Florian Janz

Die Geschichte des Dankbarkeitssteins

Der US-amerikanische Business-Coach Lee Brower gilt als Erfinder des Dankbarkeitssteins. Als Experte für die Kraft positiven Denkens stand er dem Drehbuchautor Rhonda Byrne bei seiner Dokumentation „The Secret“ (Das Geheimnis) beratend zur Seite. Im Film erzählt Brower von seinen Erfahrungen mit dem Dankbarkeitsstein:

Steine»Ich denke, jeder Mensch erlebt Phasen, in denen er feststellt: „Es läuft nicht so richtig“. Oder sogar: „Es läuft schlecht“. Als in meiner Familie einmal einiges los war, fand ich einen Stein, und ich setzte mich einfach hin und hielt ihn in der Hand. Ich nahm diesen Stein, steckte ihn in die Tasche und nahm mir vor: „Jedes Mal, wenn ich diesen Stein berühre, werde ich an etwas denken, für das ich dankbar bin.“ Und jeden Morgen nahm ich den Stein von der Kommode, steckte ihn in die Tasche und dachte an Dinge, für die ich dankbar bin. Und was tue ich abends? Ich leere meine Tasche, und da ist er wieder. Ich hatte einige erstaunliche Dinge mit diesem Stein erlebt.

Ein Mann aus Südafrika sah, wie ich ihn fallen ließ. Er fragte: „Was ist das?“ 
Ich erklärte es ihm, und er nannte ihn einen Dankbarkeitsstein. Zwei Wochen 
später erhielt ich von ihm eine E-Mail aus Südafrika, in der er schrieb: 
„Mein Sohn hat eine seltene Krankheit und liegt im Sterben.
Es ist eine Art von Hepatitis. Könnten Sie mir drei Dankbarkeitssteine schicken?“ 
Es waren ganz gewöhnliche Steine, die ich an der Straße fand, und ich sagte ihm zu: „Gewiss“. Ich musste sichergehen, dass es ganz besondere Steine waren, 
und so trat ich zum Bach hinaus, hob die richtigen Steine auf und schickte sie ihm.
 Vier oder fünf Monate später erhielt ich wieder eine E-Mail aus Südafrika. 

Ich las: „Meinem Sohn geht es besser, er macht sich ganz erstaunlich... «

Heute vertreibt Brower seine Dankbarkeitssteine unter dem Markennamen Brower Gratitude Rocks. Mit den Verkaufserlösen finanziert er die Stiftung The Empowered Wealth Foundation zur weltweiten Unterstützung humanitärer Projekte.